Über uns

Leiße Sägewerk und Holzhandel GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit einer fast 150-jährigen Familientradition. Der Inhaber Carl Leiße leitet seit über 40 Jahren den Betrieb. Durch seine Erfahrung im Maschinenbereich sorgte er über viele Jahre dafür, dass sich das Sägewerk zu einem modernen Werk entwickelt. Es erfolgte eine Spezialisierung auf Produkte rund um das Dach. Dadurch hat sich das Familienunternehmen über die Grenzen des Sauerlandes hinaus einen Namen gemacht.

Vor drei Jahren begann man mit dem Export ins benachbarte europäische Ausland. Durch diesen Schritt gelang es dem Sägewerk, den Vertrieb weiter auszubauen und die Produktionsmenge zu erhöhen. Seit 2015 wird der Vertrieb nach Asien und den Mittleren Osten durch einem der Familie Leiße gut bekannten Unternehmen weiter ausgebaut. Diese Entscheidung legt ein weiterer Grundstein für den Ausbau des Sägewerkes in den nächsten Jahren. Frau Katja Leiße-Krämer ist seit Jahren als Diplom-Betriebswirtin im Unternehmen tätig. Sie steht ihrem Vater heute in vielen Belangen zur Seite.

Historie des Familienbetriebes Leiße Sägewerk und Holzhandel GmbH

1860 wurde in Hirschberg das mit Wasserkraft betriebene Sägewerk der Familie Leiße erbaut. In den ersten Jahren wurden zunächst sowohl Laub- als auch Nadelhölzer nach Bedarf auf einem Horizontalgatter eingeschnitten.
 Über uns_ altes Werk_1940 1940 hat die Familie Leiße den Betrieb erweitert. Es wurde zu dieser Zeit fast ausschließlich Buche aus den nahegelegenen Wäldern eingeschnitten, welche durch die verschiedensten Prozesse weiter veredelt wurde. Der Einschnitt der Buche als Hauptbaumart nahm über die Jahre immer weiter ab, bevor er im Jahr 1970 ganz eingestellt wurde.
 Über uns_altes Werk_1972 1972 brannte nahezu das gesamte Sägewerk ab. Im gleichen Jahr hat die Familie ein neues Vollgattersägewerk oberhalb des alten Standortes in der „Bache /Hirschberg“ aufgebaut. Dieser Betrieb wurde erfolgreich durch Carl Leiße bis 1992 geführt, bevor ein Großbrand diesen Betrieb erneut zerstörte.
 Über uns_1993 1993 baute Carl Leiße daraufhin ein mit modernster Technik ausgestattetes Spaner- und Bandsägewerk, welches Anfang 1993 erfolgreich in Betrieb genommen wurde.
 Über uns_2006 2006 bis heute hat Familie Leiße das Sägewerk immer wieder an neueste Standards angepasst und betreibt ein modernes und den neuesten Technologien entsprechendes Sägewerk am Standort Hirschberg im Sauerland.